N Registrierung

N-Registrierung

 

Allen potenziellen Käufern bieten wir optional unseren Service für eine N-Registrierung des neuen Flugzeugs an. Diese weltweit sehr verbreitete Form der Zulassung funktioniert über einen Trust und eignet sich nicht nur für bereits in den USA registrierte Flugzeuge sondern bietet auch für bisher unter europäischer Zulassung registrierte Flugzeuge gleich eine ganze Reihe von Vorteilen.

Mit Hilfe unserer N-Registrierung erhaltet ihr unter anderem wie folgt

  • schnelle und unkomplizierte Eigentümerwechsel für bereits N-registrierte Flugzeuge
  • Wegfall jährlicher Avioniküberprüfungen, unnötiger (und vom Motorenhersteller nicht vorgeschriebener) Wartungsintervalle
  • Wegfall von Zeitbeschränkungen, die zum Austausch eigentlich funktionsfähiger Teile führen
  • keine Versicherungssteuer
  • deutlich weniger restriktive Ausstattungsanforderungen
  • einfache & rechtlich unkomplizierte Upgrades und Modifikationen des Flugzeugs
  • deutlich mehr STC´s, welche die Zulassung auch exotischer Muster vereinfachen
  • uvm.

Was musst du bei der N-Registrierung eines Flugzeugs beachten?

Wenn Du eine N-Registrierung eines Flugzeugs anstrebst, solltest Du einige wichtige Faktoren berücksichtigen:

  1. Staatsangehörigkeit: Die N-Registrierung ist für US-Bürger, US-Unternehmen oder rechtmäßig in den USA ansässige ausländische Personen oder Unternehmen vorgesehen. Abhilfe bietet hier die völlig legale Zulassung über einen amerikanischen Trust
  2. Lufttüchtigkeitszeugnis: Das Flugzeug muss ein gültiges Lufttüchtigkeitszeugnis (Airworthiness Certificate) besitzen, das von der FAA ausgestellt wurde. Dieses Zertifikat bestätigt, dass das Flugzeug den Sicherheitsstandards der FAA entspricht.
  3. Eigentumsnachweis: Sie müssen den Eigentumsnachweis für das Flugzeug erbringen. Dies kann beispielsweise der Kaufvertrag oder der Übertragungsvertrag sein.
  4. Antragsverfahren: Um das Flugzeug zu registrieren, müssen Sie einen Antrag bei der FAA einreichen. Der Antrag umfasst Informationen wie die Identität des Eigentümers, die Seriennummer des Flugzeugs, den Flugzeugtyp und andere relevante Informationen.
  5. Gebühren: Für die N-Registrierung fallen Gebühren an, die abhängig von der Art des Flugzeugs und anderen Faktoren variieren können. Die genauen Gebühren können bei der FAA erfragt werden.
  6. Kennzeichnung: Nach der Registrierung muss das Flugzeug mit einem eindeutigen Registrierungskennzeichen versehen werden, das mit dem Buchstaben “N” beginnt, gefolgt von einer Kombination aus Buchstaben und Zahlen.

Es ist wichtig zu beachten, dass die oben genannten Informationen auf dem Stand von 2022 sind. Da sich die Vorschriften ändern können, ist es ratsam, die aktuellen Anforderungen und Verfahren bei der FAA zu überprüfen oder einen Rechtsanwalt oder Fachmann für die Luftfahrt zu konsultieren, um sicherzustellen, dass Sie alle erforderlichen Schritte zur N-Registrierung korrekt durchführen.

Kontaktiere unseren Partner für die N-Registrierung direkt:

    Name E-Mail Telefonnummer Betreff Nachricht

    Flugzeug-kaufen.com – Wir verkaufen Dein Flugzeug!

    Flugzeug kaufen

    flugzeug kaufen bild

    Privatjet kaufen

    privatjet

    Helikopter kaufen

    helikopter

    Segelflugzeug kaufen

    Segelflugzeug